VOETZ . NET

Lorem Ipsum trallala

Schlagwort: Google (Seite 1 von 2)

Google+ Kommentare im WordPress anzeigen – Anleitung

Lange Zeit habe ich darauf gewartet, dass endlich die Google+ Kommentare, die zu einem geteilten Beitrag abgegeben wurden, auch im Blog selber angezeigt werden können. Bisher sind diese immer an den Lesern vorbei gegangen, die auf andere Weise meine Beiträge gefunden haben. Für Facebook gibt es solch eine Variante schon länger, nur habe ich weniger „Freunde“ als „Kreislinge“, wodurch sich diese Variante für mich als nicht praktikabel erwiesen hat. Weiterlesen

Samsung Galaxy S4, Google Reader und der Papst – Kommentar

Ist das nicht schön? Gestern war ein toller Tag für die Internet-Welt, zumindest in Sachen Stream bei Google+, Timeline bei Twitter oder Pinwand bei Facebook. Die Meldungen zur Papstwahl überschlugen sich geradezu und zwar soweit, dass einige darum baten, endlich damit aufzuhören, darüber zu posten. Weiterlesen

Google Nexus 4 – Der Hype um die Verfügbarkeit

© Techstage.de

Was war das für eine Aufregung heute morgen, als das neue Objekt der Begierde – das LG Nexus 4 – im Google Play Store verkauft werden sollte. Gestern gab es zuerst Aufregung um den genauen Verkaufsstart, der aber schnell wieder revidiert wurde. So kam es nun, dass die Technikbegeisterte Android-Fan-Gemeinde heute morgen schon recht früh den Play Store offen hatte, um ja nichts zu verpassen. Weiterlesen

Das Auf und Ab mit dem Google Nexus

© AndroidPIT.de

Es ist schon ein Auf und Ab mit dem Nexus. Auf Google+ haben sich einige meiner Kreislinge in die virtuelle Warteschlange des Play Stores gestellt, um pünktlich zu Mitternacht ihre Bestellung für das Nexus 4 oder Nexus 10 loszuwerden. Dann kam die Hiobsbotschaft in Person von Googles Pressesprecher Stefan Keuchel. Dieser ließ gegen 16:00 Uhr verlauten, dass der Verkauf der heiß erwarteten Geräte erst am morgigen Dienstag, am späten Nachmittag losgehen soll. Der „Aufschrei“ war dementsprechend groß in der Community, erspart dem einen oder anderen jedoch eine Nachtschicht vor dem Rechner. Weiterlesen

Wird Google eigene Retail-Stores eröffnen?

© Yodel Anecdotal

Simon Hill von Android Authority hat mal eine, wie ich finde, gewagte These aufgestellt. Nämlich das Google eigene Retail-Stores nach dem Vorbild von Apple eröffnen könnte.

Mit der Nexus-Reihe aus Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10 hat das Unternehmen aus Mountain View ja inzwischen eine recht ansehnliche Modellpalette anzubieten. Auch die Chromebooks könnte man auf diese Weise an den Mann bringen. Doch ob es jemals soweit kommen könnte? Ich glaube nicht!

Im Gegensatz zu Apple ist die Gewinnspanne bei den Google-Geräten nicht annähernd so hoch, als dass sie einen solchen Vertriebsweg erlauben würden. Außerdem hat Google es bereits einmal versucht mit Pop-Up Stores. Letztes Jahr wurden in London zur Weihnachtszeit Chrome Zones aufgebaut und nach drei Monaten wieder geschlossen. Inwieweit diese erfolgreich waren, ist mir nicht bekannt. Es scheint aber bezeichnend, dass bisher keine weiteren „eröffnet“ wurden. Sicherlich käme auch ein Shop im Shop Konzept in Frage, was durchaus denkbarer wäre. Ein Franchise System stelle ich mir allerdings zu aufwendig vor.

Ich lege Euch den Artikel von Android Authority sehr zu Herzen, bin aber auch auf Eure Meinungen gespannt, also nichts wie ab dafür in die Kommentare.

Aus Majel wird Assistent, wie schade

Apple hat es mal wieder vorgemacht und bei seinem iPhone 4s mit Siri Begehrlichkeiten geweckt. Bis dato hat niemand eine „intelligente“ Sprachsteuerung gebraucht, lediglich in Freisprechanlagen für das Auto machte sie Sinn, weil man dadurch die Hände frei hat.

Das Siri nicht immer einwandfrei funktioniert, beweisen verschiedene Videos auf YouTube.

Google wollte Apple nun in nichts nachstehen und machte sich an die Entwicklung unter dem Codenamen Majel. Eine Hommage an Star Trek, war es doch Majel Roddenberry, Ehefrau von Star Trek Erfinder Gene Roddenberry, die von der Original-Fernsehserie (hier noch recht mechanisch), bis hin zu Star Trek Voyager dem Computer ihre Stimme geliehen hat. Eigentlich Schade, dass das Projekt nun in Assistent umbenannt wurde. Google hat jedenfalls verlauten lassen, dass 2012 das Jahr von Assistent werden wird und sie die Entwicklung voran treiben wollen. Dann lassen wir uns mal überraschen, ob Googles Antwort auf Siri noch als Update für Android 4.0 Ice Creame Sandwich kommt, oder doch erst mit 5.0 Jelly Bean.

Wer sich schon mal ein Bild davon machen will, wie es uns später ohne Sprachsteuerung geht, dem lege ich folgenden Ausschnitt aus Star Trek IV ans Herz. Eine meiner Lieblingsszenen.

« Ältere Beiträge

© 2020 VOETZ . NET

Theme von Anders NorénHoch ↑