© digitaltrends.com

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Google sich nicht nur mit Suchergebnissen beschäftigt. Nun verdichten sich die Gerüchte, dass Google demnächst – also nicht in ferner Zukunft – eine Brille herausbringt, die Informationen, Karten und vieles andere direkt vor das Auge bringt.

So richtig viele Details sind noch nicht bekannt. Es wird jedoch vermutet, dass die Brille via WLAN oder Bluetooth eine Verbindung zum Smartphone aufbaut und so an die Daten kommt, die direkt auf dem Glas dargestellt werden.

Ich finde es faszinierend, wie schnell die Technik in letzter Zeit voranschreitet. Selber nutze ich Smartphones erst seit zwei Jahren so richtig intensiv, möchte es aber auch nicht mehr missen.

Hier noch ein Video, welches im Netz kursiert und die Funktionsweise eines solchen Displays zeigt. Ich gehe aber davon aus, dass Google dieses ein wenig eleganter gelöst hat:

via MobiFlip