© The Register.co.uk

Wer von uns gerne eBooks auf seinem Tablet oder Smartphone liest, wird diese Funktion sicherlich kennen, die Apple sich da hat patentieren lassen: „Umblättern“. Gestern wurde dem Konzern aus Cupernito ein weiteres Patent (D670.713) zugesprochen, das genau diese weit verbreitete Funktion beschreibt. Ähnlich wie die runden Ecken, die letzte Woche das Thema waren.

Ich werde immer mehr in dem Gefühl bestärkt, dass Apple mangels eigener Innovation und steigender Absatzzahlen von Android Handys andere Einnahmequellen sucht und in Form von (in meinen Augen) Trivialpatenten auch gefunden hat. Bis dato sind nur die großen Hersteller im Visier, ich glaube jedoch, dass Apple hier einen Weg sucht auch kleinere am Kragen zu packen sowie App Entwickler.Der Moon+ Reader nutzt beispielsweise ebenfalls eine Animation, die das umblättern von Buchseiten imitiert. Müssen sich Entwickler jetzt auf eine Klagewelle einstellen? ich hoffe doch nicht.

via Golem